Show Less
Restricted access

Verbunden und gebunden

Mutter-Tochter-Beziehungen in sechs Romanen der siebziger und achtziger Jahre

Series:

Katharina Aulls

Aus dem Inhalt: Weibliche Sozialisation und ihre Auswirkung auf Mutter-Tochter-Beziehungen - Psychologische Theorien zur weiblichen Identitätsentwicklung - Die zentrale Bedeutung der Mutter-Tochter-Beziehungen in sechs Romanen - Auseinandersetzung der Autorinnen mit Erzähl- und Genreformen und der Funktion von Schreiben als Ich-Suche.