Show Less
Restricted access

Die Bedeutung des sprachlichen und nichtsprachlichen Ausdrucks in ästhetischen Prozessen

Ein kritischer Entwurf anhand von G. Ottos Didaktik der ästhetischen Erziehung

Series:

Eleonore Jain

Aus dem Inhalt: Darstellung des Phänomens Kommunikation als zwischenmenschliches Geschehen - Die Theorie von G. Otto und seine Einschätzung des sprachlichen Verhaltens in der ästhetischen Kommunikation - Nichtsprachliches Verhalten auf dem Hintergrund philosophischer Theoriebildung - Ästhetische Erfahrung unter dem Aspekt verbaler und nonverbaler Erkenntnisprozesse - Darstellung und Begründung eines Ansatzes als Gegenthese zum Konzept von G. Otto.