Show Less
Restricted access

Das Adhäsionsverfahren nach der Neuregelung durch das Opferschutzgesetz 1987 und seine rechtliche Problematik

Series:

Hans-Peter Köckerbauer

Aus dem Inhalt: Rolle des Verletzten im Strafprozeß - Historische Entwicklung des Adhäsionsverfahrens - Rechtspolitische und verfassungsrechtliche Legitimation - Darstellung der geltenden Regelung und Erörterung ihrer rechtlichen Problematik, insbesondere bei Verkehrsdelikten mit Haftpflichtschäden, bei der Absehensentscheidung nach 405 StPO und bei den kosten- und gebührenrechtlichen Vorschriften - Reformvorschlag.