Show Less
Restricted access

Valerius Antias und ein annalistischer Bearbeiter des Polybios als Quellen des Livius, vornehmlich für Buch 30 und 31

Series:

Tilmann Leidig

Aus dem Inhalt: Zwei annalistische Hauptquellen für die Bücher 30 und 31 des Livius - Ihr literarischer Charakter und historischer Quellenwert - Frieden von Phoinike, Kämpfe in Nordafrika und 2. makedonischer Krieg - Garantiecharakter der Aufnahme von «adscripti» in Friedensverträge wie den von Phoinike.