Show Less
Restricted access

Vom «Sinn aller Metaphorie»

Zur Funktion komplexer Bildgestaltungen in Heimito von Doderers Roman «Die Strudlhofstiege» - Dargestellt anhand einer Interpretation der Entwicklung der Figuren Mary K. und Melzer

Series:

Gerald Sommer

Aus dem Inhalt: Erzähltechnische Verfahren der Sinnkonstruktion und des Sinntransfers - Das «Ischler Erlebnis»: eine Verdrängung und deren Folgen - Avancierte Darstellung und Funktion von Alltag und Raum - Zeitkrankheit als Metapher - Die strukturelle Vieldeutigkeit einer Katastrophe.