Show Less
Restricted access

Geschichte der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Nachdruck der 2.-4. Auflage, Stuttgart, 1919-1922

Deutsche Verlagsanstalt

Der Verfasser legt in seiner Darstellung das Hauptgewicht auf die Geschichte der eidgenössischen Bünde, während er die Zeit vor dem 13. Jahrhundert in gedrängter Form als Einleitung zusammenfasst. Dierauers Geschichtsbetrachtung ist vorwiegend politisch. Es handelt sich um die erste Gesamtdarstellung der Geschichte der Schweizerischen Eidgenossenschaft, die in der ersten Abteilung der von Hermann Oncken herausgegebenen Allgemeinen Staatsgeschichte unter dem Titel «Geschichte der europäischen Staaten» als 26. Werk erschienen ist. Den sechsten und letzten Band, die Geschichte des Schweizerischen Bundesstaates, schloss Hans Schneider, Zürich, 1931 ab.