Show Less
Restricted access

Von Pisa nach Attika: Der «periplous» des Tragischen

Untersuchungen zu Ezra Pounds Übersetzung der sophokleischen «Elektra»

Series:

Christine Syros

Die Autorin: Christine P. Syros wurde 1967 in Lugano geboren. Sie studierte Amerikanistik, Linguistik und Theologie an den Universitäten Bonn und Hamburg; M.A. 1990, Dr. phil. 1993. Seit 1993 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Sonderforschungsbereich «Ästhetik, Pragmatik und Geschichte der Bildschirmmedien» der Universität-GH-Siegen.