Show Less
Restricted access

'Subjektiver Roman'

Studien zum Verhältnis von fiktionalen Subjektivitäts- und Wirklichkeitskonzeptionen in England vom 18. Jahrhundert bis zum Modernismus

Series:

Bettina Gessner-Utsch

Aus dem Inhalt: Sternes Tristram Shandy: Subjektivität als Thema - Der viktorianische Kompromiß: George Eliot - Zwischen Viktorianismus und Moderne: Conrads Lord Jim - Joyces Ulysses: Ein Spektrum verschiedener Wirklichkeitskonstitutionsweisen - Woolf: Entwicklung komplexer Konzeptionen.