Show Less
Restricted access

Bildungsökonomische Ansätze von der klassischen Nationalökonomie bis zum Neoliberalismus

Ihre Bedeutung für das Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland

Series:

Susanne Immel

Aus dem Inhalt: Bildungsökonomische Ansätze des Merkantilismus, der klassischen Nationalökonomie, der Neoklassik und des Historismus - Bildungsmonopol: Historische Entwicklung, Planungskonzeptionen Humankapitalkonzept - Wertung der These Milton Friedmans als ordnungspolitische Alternative zum heutigen Bildungssystem: Allokations-, stabilisierungs- und verteilungspolitische Aspekte.