Show Less
Restricted access

Entwicklungstendenzen der österreichischen Rechtssprache seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert

Eine syntaktische, stilistische und lexikalische Untersuchung von Studiengesetzen und -verordnungen

Series:

Paul Rössler

Aus dem Inhalt: Abriß der Geschichte des österreichischen Studienwesens - Rechtssprache als linguistisches Untersuchungsobjekt - Aufbau, Inhalt, Syntax und Stilistik des jeweiligen Rechtstextes in Einzelanalyse - Diachrone Gesamtanalyse: Syntax, Stilistik, Lexik, Interferenzen zwischen Inhalt und Stil, Vergleiche mit anderen Rechtstexten und mit der generellen Entwicklung der deutschen Sprache seit 1790.