Show Less
Restricted access

Die Bilder der Offenbarung des Johannes

Heinrich Kraft

Die Offenbarung des Johannes hat mehr als jede andere Schrift der Bibel den Lauf der Geschichte beeinflußt und auf Literatur und Kunst gewirkt. Doch wer sich ihr zuwendet, gibt sein Vorhaben zumeist wieder auf, weil er die Sprache ihrer Bilder nicht versteht. Die Erklärung der Bilder der Apokalypse erschließt nicht allein die geistige Welt des Propheten, der sie geschaut hat, sondern öffnet dem, der will, auch ein Bild seiner eigenen Zeit.
Aus dem Inhalt: Die alttestamentliche Prophetie steht mit sich selbst in einem Traditionszusammenhang - Die Offenbarung des Johannes versteht sich als das letzte Glied dieser Kette - die Bilder der Offenbarung werden dementsprechend aus den Traditionen der alttestamentlichen Propheten erklärt.