Show Less
Restricted access

Das Aufteilungs- und Abzugsverbot

Die Rechtsprechung zu § 12 EStG

Series:

Susanne Eisendick

Aus dem Inhalt: Interpretation des 12 Nr. 1 Satz 2 EStG durch die Rechtsprechung als generelles Aufteilungsverbot gemischter Aufwendungen und Abzugsverbot des berufl. Teils - Gegenteilige Ansicht der Vertreter der Literatur - Empirische Auswertung der Rechtsprechung mit Hinweisen auf die Unstimmigkeiten.