Show Less
Restricted access

Gadamer Bibliographie (1922-1994)

Etsuro Makita

Der Heidelberger Philosoph Hans-Georg Gadamer, geboren 1900, hat eine neue Hermeneutik begründet, mit der er großen Einfluß auf verschiedene geistige Bereiche wie Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft u.a. ausübt. Das zeigt sich in der seit Ende der 60er Jahre stark anwachsenden Zahl von Schriften und Übersetzungen zu Gadamers Werken. Die Forschung über ihn hat sich immer mehr differenziert und bedarf daher dringend einer möglichst umfassenden Bibliographie seiner Primärtexte, die mit diesem Band geliefert wird.
Aus dem Inhalt: Gadamers Schriften und Übersetzungen - Bücher - Aufsätze - Rezensionen - Interviews - Herausgegebene Werke.