Show Less
Restricted access

Kunst und Humanismus in den Niederlanden des 15. bis 17. Jahrhunderts

Ausgewählte Aspekte

Gert Duwe and Leo Roth

Die Schrift entstand aus Lehre und Studium an der Universität Bremen und enthält ausgewählte und für die Publikation überarbeitete Referate des Projekts «Kunst und Humanismus in den Niederlanden des 15. und bis 17. Jahrhunderts». Die Vielfalt und Auswahl der Themen sollen einen Eindruck vermitteln, wie interdisziplinäre Zusammenarbeit einen Problembereich nicht nur in Lehre und Studium anreichern und differenziert darstellen, sondern auch jedem interessierten Leser ein breites Spektrum einer bestimmten Zeit unter ausgewählten Aspekten aufzeigen kann.
Aus dem Inhalt: Die Malerei der Brüder Limburg und Jan van Eycks - Der Bildhauer Claus Sluter - Theologische, ikonographische und historische Aspekte - Humanistische Tendenzen - Wirtschaftliche Entwicklung in der Niederlanden - Musik und Prunkentfaltung im Barock.