Show Less
Restricted access

Mitwirkung der Arbeitnehmer nach der EU-Richtlinie über die Einsetzung eines Europäischen Betriebsrats

Eine Untersuchung der Richtlinie 94/45 und der vorangegangenen Richtlinienvorschläge unter Berücksichtigung der Praxis multinationaler Unternehmen

Series:

Johannes Zügel

Aus dem Inhalt: 'Soziales Europa' - EBR-Richtlinie erfaßt gemeinschaftsweit operierende Unternehmen und Unternehmensgruppen mit EU-weit mindestens 1.000 Arbeitnehmern und jeweils 150 Arbeitnehmern in mindestens zwei Mitgliedstaaten - Verhandlungen der Sozialpartner über einen EBR oder alternative Informations- und Konsultationsverfahren - Subsidiäre Vorschriften zur Einsetzung eines EBR auf zentraler Ebene - Bestandsschutz für bestehende 'Euro-Betriebsräte'.