Show Less
Restricted access

Zur Rechtswahl im internationalen Wechselrecht

Vergleichende Darstellung der Kollisionsnormen Deutschlands, Englands und der UNCITRAL unter dem Aspekt der Parteiautonomie

Series:

Torsten Straub

Aus dem Inhalt: Das internationale Wechselrecht Deutschlands, Englands und der Vereinten Nationen (UNCITRAL) im Vergleich - Wertpapierspezifische Probleme der objektiven Anknüpfung von schuldrechtlicher Haftung und sachenrechtlichem Transfer - Möglichkeit und Reichweite der Parteiautonomie - Vorteile und Zustandekommen einer Rechtswahl durch die Beteiligten.