Show Less
Restricted access

Literatur als Ausdruck der Gesellschaft

Die Literaturtheorie des Vicomte de Bonald

Series:

Rainer-M. Lüddecke

Aus dem Inhalt: Die Ordnung: Bonald und die christliche Tradition - Die Zerstörung der Ordnung: die Philosophie der Aufklärung (Atheismus, Deismus, Materialismus, Sensualismus, Republikanismus) - Die Rückkehr zur Ordnung: Geschichtsphilosophie - Literatur als Ausdruck der Gesellschaft seit dem 17. Jahrhundert - Französische Literatur: Ordnung (17. Jahrhundert), Unordnung (18. Jahrhundert), wiedergefundene Ordnung (Beginn des 19. Jahrhunderts).