Show Less
Restricted access

Lebendige Vergewisserung

Kleine Philosophie in Briefen an Freunde

Hans-Michael Elzer

Eine Reflexion und Meditation über Philosophie und ein philosophisch begründetes Leben aus Erkenntnis und geistiger Freiheit - dies in einer Welt, die diese sinn- und normative Legitimation nicht kennt, diese ablehnt: Briefe, im 2. Weltkrieg entstanden und an Freunde in der Heimat und an der Front verschickt.
Aus dem Inhalt: Erkenntnistheorie, Ethik, Ästhetik, Rechts- und Staatsphilosophie - Thematisiert durch die Frage: was ist der Mensch? Was bin ich als Mensch vor mir, vor den Anderen, vor der Welt, vor Gott? - Wie ist eine philosophische Anthropologie möglich? Wie lässt sie sich lebendig-existentiell aufweisen?