Show Less
Restricted access

Das italienische Wettbewerbsrecht und die Probleme des selektiven Parfümvertriebs unter Berücksichtigung der Rechtslage in Frankreich und Deutschland

Series:

Wolff-Heinrich Fleischer

Aus dem Inhalt: Zulässigkeit des internationalen selektiven Parfüm- und Kosmetikvertriebs - Die Regelungen des neuen italienischen Kartellrechts «legge antitrust» - Möglichkeit eines Anspruchs auf Aufnahme in ein Vertriebssystem - Der Anwendungsbereich der legge antitrust und das internationale Kartellrecht - Rechtsschutz gegenüber dem Außenseitervertrieb - speziell beim internationalen Vetrieb - Das Problem der praktischen Lückenlosigkeit aus internationaler Sicht.