Show Less
Restricted access

Bibliographie der Sekundärliteratur zu Christa Wolf

Henk C. de Wild

Diese Bibliographie verzeichnet die Sekundärliteratur zu Christa Wolf aus der Periode 1959-1991. Sie beschränkt sich nicht auf die Forschungsliteratur, sondern verzeichnet auch die Reaktionen in der Tages- und Wochenpresse im In- und Ausland. Da die Erscheinung eines Werkes Christa Wolfs nicht selten zu heftigen Polemiken geführt hat, wurde der Versuch unternommen, die jeweiligen Reaktionen in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Aus diesem Grund liegt dieser Bibliographie das Prinzip der Autopsie zugrunde.
Aus dem Inhalt: Das Werk verzeichnet 3575 Titel aus der Sekundärliteratur zu Christa Wolf. Es beschreibt die Periode 1959-1991. Die Bibliographie ist chronologisch nach dem jeweiligen Erscheinungsjahr der Primärwerke geordnet.