Show Less
Restricted access

Die Zulässigkeit der Drittwiderklage

Eine Untersuchung über die Zulässigkeit, das Bedürfnis und die Grenzen einer Widerklageerhebung durch und gegen Dritte

Series:

Dirk Uhlmannsiek

Aus dem Inhalt: Subjektive Grenzen einer Widerklageerhebung durch oder gegen Dritte - Gesetzgeberische Vorstellungen von den Parteien der Widerklage - Bedürfnis für eine Drittwiderklage im geltenden deutschen Zivilprozeßrecht - Anwendbarkeit der Privilegien der Widerklage auf die Drittwiderklage - Zeugenausschaltung durch eine Drittwiderklage.