Show Less
Restricted access

rechtfertigungstheologisch denken

Rudolf Bultmanns Kerygmatheologie aus exegetischen, genetischen und systematischen Perspektiven

Series:

Gudrun Beyer

Aus dem Inhalt: Bultmanns Weg zur Kerygmatheologie - Exegetische und systematisch-theologische Problemkonstellationen - Abkunft vom theologischen Denken Wilhelm Herrmanns - Rechtfertigungstheologische Intention - Theologische Verortung des Rekurses auf die Existenziale Analytik des frühen Heidegger - Existentiale Interpretation des Neuen Testaments als Methodik der Kerygmatheologie - Ausweis an Bultmanns Analysen zur paulinischen dikaiosyne theou.