Show Less
Restricted access

Haftung für grenzüberschreitende Umweltbeeinträchtigungen im Völkerrecht und im Internationalen Privatrecht

Series:

Gaby Bornheim

Aus dem Inhalt: Haftung für grenzüberschreitende Umweltbeeinträchtigungen auf völkerrechtlicher Ebene - Staatsunternehmen als Verursacher - Klagebefugnis von Verbänden und class actions - Anknüpfung von Schadensersatz- und Abwehransprüchen - International-privatrechtliche Behandlung von öffentlich-rechtlichen Genehmigungen und von Umweltstandards - Beweisprobleme - Privatpersonen und Staatenverantwortlickeit - Ökologische Schäden.