Show Less
Restricted access

Erst ausprobieren - dann studieren

Bundesweite Sommeruniversität für Frauen in Naturwissenschaft und Technik

Clarissa Kucklich

Das Programm der Bundesweiten Sommeruniversität für Frauen in Naturwissenschaft und Technik ist eine gezielte Studienwahlorientierung und Entscheidungshilfe für junge Frauen mit der Ausrichtung, auch in bisher männerdominierte Studiengänge und Berufe zu gehen. Daraus resultierend darf in den nächsten Jahren ein Zuwachs an weiblichen Nachwuchswissenschaftlerinnen in naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen erwartet werden. Das Projekt versteht sich als ein gleichstellungspolitisches Instrument - auch zur Verbesserung der Qualität der Lehre und gibt Anregungen zu innovativen didaktischen Überlegungen.
Aus dem Inhalt: Geschlechterspezifische Studienwahlorientierung - Koedukationsdebatte - Geschlechterdifferenz - Technikkompetenz - Technik und Geschlecht - Didaktische Überlegungen zum Handlungsfeld Technik.