Show Less
Restricted access

Cannabis Science - From Prohibition to Human Right- Cannabis-Wissenschaft - Von der Prohibition zum Recht auf Genuß

Cannabis-Wissenschaft - Von der Prohibition zum Recht auf Genuß

Lorenz Böllinger

Criminal law prohibition of cannabis is based on and legitimized by assumptions of alienness to our culture and considerable harm caused by the substance: firstly harm for individual health, and secondly dangers for global society by spreading addiction and lethargy, by inducing intoxicated driving and use of even more dangerous drugs, by causing powerful and violent «organized crime». All these postulated dangers have been proven unsubstantiated and wrong. They are politically functional constructs and welltailored myths for legitimizing and mystifying a hidden curriculum of vested economical interests and increased state control over deviant lifestyles and supposedly dangerous classes. The twenty-two articles of the reader encompass the entire realm of empirical social and legal sciences capable of deconstructing those myths.
Die strafrechtliche Cannabis-Prohibition wird mit der Annahme der Kulturfremdheit und erheblicher Gefährlichkeit der Substanz begründet und legitimiert: Behauptet werden erstens die Schädigung der Gesundheit des Einzelnen und des «Volkes» und zweitens erhebliche Gefahren für die Weltgesellschaft durch die Ausbreitung von Sucht und Lethargie, durch Teilnahme am Straßenverkehr in berauschtem Zustand, durch den Umstieg auf noch gefährlichere Drogen und durch die Verursachung der immer mächtigeren und zerstörerischen «Organisierten Kriminalität». All diese Schadensbehauptungen sind wissenschaftlich widerlegt und falsch. Es handelt sich dabei um politisch funktionale Konstrukte und Mythen, um untergründigen ökonomischen Interessen und intensivierten Kontrollbedürfnissen des Staates im Hinblick auf abweichende Lebensstile und «gefährliche Klassen» in der Gesellschaft den Weg zu bahnen. Die zweiundzwanzig in dem Reader versammelten Aufsätze umfassen das gesamte Spektrum empirischer Sozialwissenschaft und normativer Rechtswissenschaft und ermöglichen die Dekonstruktion solcher Mythen.
Contents/Aus dem Inhalt: Historical and empirical studies of development of cannabis myths and cannabis control - Conjectures and refutations about harm by cannabis use - Cannabis and car driving - Recent developments of The Netherlands' approach to cannabis control - Perspectives of decriminalization and legalization. Historische und empirische Untersuchung der Entwicklung von Cannabis-Mythen und Cannabis-Kontrolle - Behauptungen und Widerlegungen betreffend die Gefährlichkeit von Cannabis - Cannabiskonsum und Straßenverkehr - Neuere Entwicklungen der Cannabis-Kontrolle in den Niederlanden - Perspektiven der Entkriminalisierung und Legalisierung.