Show Less
Restricted access

Der Geltungsanspruch des EuGVÜ: «Binnensachverhalte» und Internationales Zivilverfahrensrecht in der Europäischen Union

Zur Auslegung von Art. 17 Abs. 1 S. 1 EuGVÜ

Series:

Matthias Aull

Aus dem Inhalt: Der Geltungsanspruch des EuGVÜ und die Phantasmagorie des «Auslandssachverhaltes» - «Internationalität» einer Gerichtsstandsvereinbarung bei zumindest derogativem Effekt auf eine Konventionszuständigkeit - Liberalität des EuGVÜ und forum shopping - Die Geltung des EuGVÜ in Drittstaatenfällen - Gerichtsstandsvereinbarungen mit Drittstaatern und im Verhältnis zum Luganer Übereinkommen.