Show Less
Restricted access

Modellfall der Rezeptions-Forschung: Droste-Rezeption im 19. Jahrhundert

Dokumentation, Analysen, Bibliographie.

Winfried Woesler

Am Beispiel eines Autors aus dem 19. Jahrhundert werden die Mechanismen der literarischen Kanonisierung erforscht. Basis der Untersuchung ist eine Vollständigkeit anstrebende Materialsammlung, aus der hier 527 Dokumente, von denen ein grosser Teil nur noch schwer zugänglich und mehr als ein Fünftel unveröffentlicht waren, präsentiert werden. Auf verschieden perspektivierten Analysen dieser Rezeption aufbauend, werden abschliessend neue Ansätze für die Rezeptionstheorie formuliert.
Aus dem Inhalt: Bd. 1: Im 19. Jahrhundert publizierte Dokumente (1838- 1900). Unpublizierte und im 20. Jahrhundert publizierte Dokumente (1838-1900). Bd. 2: Einzelanalysen in 8 Aufsätzen, mit einem theoretischen Beitrag; Anmerkungen zu den Dokumenten; Bibliographie (1838- 1900); Register (Periodika, Werke, Personen).