Show Less
Restricted access

Zur Theorie von Krieg und Frieden in der italienischen Renaissance

Die "Disputatio de pace et bello</I> zwischen Bartolomeo Platina und Rodrigo Sánchez de Arévalo und andere anläßlich der Pax Paolina (Rom 1468) entstandene Schriften- Mit Edition und Übersetzung

Series:

Wolfram Benziger

Aus dem Inhalt: Der historische Kontext der Disputatio de pace et bello - Interpretation - Von den Autoren benutzte Vorlagen - Das Problem Krieg und Frieden in anderen Werken Platinas und Arévalos - Weitere Texte anläßlich der Pax Paolina - Edition und Übersetzung der behandelten Texte.