Show Less
Restricted access

Das Naturverständnis im Wechsel wissenschaftlicher Rationalität

Philosophische Untersuchungen des Verhältnisses von Subjekt und Objekt im wissenschaftstheoretischen Diskurs. Überlegungen zu einer ökologisch orientierten Gesellschaftskonzeption

Series:

Edmund Fröse

Aus dem Inhalt: Rekonstruktion des Subjekt/Objekt-Verhältnisses in der klassischen Wissenschaft, den Selbstorganisationstheorien und der Theorie selbstreferentieller Systeme sowie deren ökologische Implikationen - Darstellung der Theorien von R. Descartes, H. Haken, I. Prigogine, H. Maturana, N. Luhmann in ihrer wissenschaftstheoretisch-philosophischen Substanz.