Show Less
Restricted access

Warum Schreiben?

Schreiben in den USA: Aspekte, Verbindungen, Tendenzen

Gerd Braeuer

Warum Schreiben? ist die erste umfassende Darstellung US-amerikanischer Schreibpädagogik, ihrer Herausbildung, Entwicklung und Potenzen. Die Publikation stellt mit ihrem Überblick über Inhalte, Formen und Methoden der Schreibausbildung an Schulen, Universitäten und Instituten in den USA auch auf dem amerikanischen Sektor eine Novität dar. Analysiert werden außerdem Tendenzen in Forschung, Lehre und Lernen, die in ihrer Vielfalt Schreiben als Medium kreativer Lernprozesse, Mittel künstlerischen Schaffens, Technik individueller und sozialer Therapie - als Element menschlicher Sozialisation und Kommunikation widerspiegeln. Auf der Grundlage des US-amerikanischen Vorbildes werden Vorschläge unterbreitet, die helfen sollen, Schreiben in den Bereichen Schule, Universität, Schreibgruppe, Sozialarbeit und Therapie zum festen Bestandteil von alltäglichem Lernen werden zu lassen.
Aus dem Inhalt: Woher kommt die US-amerikanische Schreibpädagogik? - Curriculare Praxis in College Composition - Prozeßtheorien in Schule und College - Konzepte und Programme an Schulen - Creative Writing an Universitäten - Schreiben und (soziale) Therapie - Schreibpädagogik made in USA - für europäische Zwecke?