Show Less
Restricted access

Die Nationalökonomie an den Universitäten Freiburg, Heidelberg und Tübingen 1918-1945

Eine institutionenhistorische, vergleichende Studie der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten und Abteilungen südwestdeutscher Universitäten

Series:

Klaus-Rainer Brintzinger

Aus dem Inhalt: Der Sonderweg der deutschen Nationalökonomie zwischen «autochthonen Botschaften» und Ordoliberalismus - Die Nationalökonomie zwischen historischer Tradition, soziologischer Forschung und theoretischer Volkswirtschaftslehre - Die Betriebswirtschaftslehre als akademische Disziplin - Berufungspolitik an den süddeutschen Universitäten - Entlassung und Emigration von Wirtschaftswissenschaftlern nach 1933 - Nationalökonomie im Nationalsozialismus - Neuanfang 1945.