Show Less
Restricted access

Transition – Erosion – Reaktion

Zehn Jahre Transformation in Osteuropa

Series:

Dittmar Schorkowitz

Aus dem Inhalt: Klaus Müller: System- und Sozialintegration im Prozeß der postkommunistischen Transformation – László Csaba: Convergence and Divergence in Economic Transformation and Integration – György Lengyel: Action Potential, Exit and Radical Voice – Manfred Nitsch: Strukturelle Heterogenität in Lateinamerika und Osteuropa. Vom Nutzen des Produktionsweisenansatzes für die Analyse von Akkumulation, (Unter-)Entwicklung und Transformation sowie für den Aufbau von Mikrofinanz-Institutionen – Ferenc L. Lendvai: Von der mitteleuropäischen zur europäischen Identität – Vladimir Gutorov: Civil Society in Europe and Russia. Contemporary Interpretation and Prospects – Dittmar Schorkowitz: Viel Geschichte - Wenig Integration. Nationale Reaktionen im Postsozialismus – Rainer Lindner: Das konservative Prinzip. Konservatismus und Nationalismus als Konstanten russischer Geschichte – Aleksandr Duka: Rossijskaja regional’naja elita v transformirujuščemsja obščestve – Hans-Erich Gramatzki: Die ukrainische Transformation. Rent seeking und andere Elemente institutionellen Reformstaus – Jochen Franzke: Polen - Eine Zwischenbilanz der Systemtransformation – Silvia Miháliková: Die Rückkehr der Slowakei nach Europa – Emil Voráček: Mitteleuropäische Lage und politische Stabilität in Tschechien. Zivilgesellschaft und demokratische Konsolidierung – Stefan Troebst: Die Republik Makedonien - Eine balkanische Erfolgsstory.