Show Less
Restricted access

Die Beschränkung und der Ausschluß des Unterhalts zwischen Verwandten nach § 1611 BGB

Series:

Feh Kalwa

Aus dem Inhalt: Geschichtliche Entwicklung der Beschränkung des Verwandtenunterhalts – Tatbestandliche Voraussetzungen der Unterhaltsbeschränkung (insbesondere Auslegung der unbestimmten Rechtsbegriffe «sittliches Verschulden», «gröbliche Vernachlässigung» und «schwere Verfehlung» – Rechtsfolgen (Beitrag zum Unterhalt nach Billigkeit, Ausschluß des Unterhalts) – Beginn, Dauer und Ausschluß der Verwirkung – «Andere Verwandte» i.S.v. § 1611 III BGB – Unterhaltsrecht und Sozialhilferecht – der – der Übergang von Unterhaltsansprüchen nach § 91 BSHG – Das Verhältnis von § 1611 BGB zu den allgemeinen Grundsätzen des § 242 BGB – Prozessuale Geltendmachung der Unterhaltsbeschränkung gegenüber titulierten Ansprüchen.