Show Less
Restricted access

Consuetudo consuetudine vincitur

Die Hausordnungen der Brüder vom gemeinsamen Leben im Bildungs- und Sozialisationsprogramm der Devotio moderna

Series:

Theo Klausmann

Aus dem Inhalt: Vom Konversionsentschluß zum geistlichen Übungsprogramm: Exercitia devota als Normen individueller Lebensgestaltung – Zwischen Defensive und Selbstbewußtsein: Die Apologetik der devoten vita communis und ihrer Consuetudines – Die Consuetudines von Deventer und ihre Ursprünge – Die Brüderbewegung in Zwolle und die Consuetudines des Dirc van Herxen – Heinrich von Ahaus und die Consuetudines von Münster und Wesel – Die Rezeption der frühesten Brüder-Consuetudines – Die Unionsstatuten des Münsteraner Kolloquiums von 1499 – ‘Ästhetik der Existenz’ oder ‘totale Institution’? Consuetudines zwischen sozialer Norm und persönlicher Freiheit.