Show Less
Restricted access

Monetäre Außenwirtschaft und Europäische Integration

Fritz Breuss

Dieses Lehrbuch deckt die Hauptgebiete der monetären Außenwirtschaft (Wechselkurserklärungen, Mundell-Fleming-Modell, Interdependenzen in Weltmodellen, monetäre Zahlungsbilanz- und Wechselkurstheorien) ab. Dazu werden auch kalibrierte Modelle zur Veranschaulichung herangezogen. Das Dornbusch-Modell des Überschießens wird ebenso behandelt wie die Geschichte der Weltwährungsordnungen. Die theoretischen Aussagen werden jeweils auf ihren empirischen Gehalt hin überprüft. Ein Schwerpunkt stellt die Europäische Integration dar. Die Geschichte, Funktionsweise und Konsequenzen der Wirtschafts- und Währungsunion der EU werden ausführlich behandelt. Damit werden erstmals Fragen der monetären Außenwirtschaft mit jenen der Europäischen Integration verknüpft.
Aus dem Inhalt: Zahlungsbilanz – Wechselkurse – Mundell-Fleming-Modell – Weltwirtschaftliche Interdependenzen in Modellen – Monetäre Zahlungsbilanz- und Wechselkurstheorie – Dornbusch-Modell – Weltwährungsordnungen – Wirtschafts- und Währungsunion – Internationale Politikkoordination.