Show Less
Restricted access

Interaktive Medien und Fremdsprachenlernen

Series:

Petra Bosenius and Jürgen Donnerstag

Aus dem Inhalt: Petra Bosenius/Jürgen Donnerstag: Interaktive Medien und Fremdsprachenlernen – Helene Decke-Cornill: Die Kategorie der Authentizität im mediendidaktischen Diskurs der Fremdsprachendidaktik – Gabriele Blell: (New) Media Literacy: Gedanken zur Entwicklung von fremdsprachiger Lesekompetenz bei der Arbeit mit Hyperfiktion – Jürgen Donnerstag/Alexander Karger: Die Rezeption von Hyperfiktionen durch Studierende des Faches Englisch: Eine qualitativ-empirische Studie – Manfred Overmann: Hypertexte im Unterricht: Begriffsbestimmung und didaktische Funktion – Rita Kupetz/Birgit Ziegenmeyer: Metakapitalismus, Multiliteracies und Hypertexte. Ein Beitrag zur Beschreibung von Veränderungen im Kommunikationsverhalten von Fremdsprachenlernern – Antje Neuhoff/Udoka Ogbue: Hochschulverbundprojekt «Multimediales und vernetztes Lernen - Studierplatz Sprachen» – Andreas Müller-Hartmann/Marita Schocker-von Ditfurth: Die Entwicklung einer berufsfeldbezogenen Medienkompetenz von angehenden Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrern für die Primarstufe – Martina Möllering: Neue Medien und ihre Integration in den DaF-Unterricht - aufgezeigt am Beispiel australischer Deutschlerner im tertiären Bereich – Laurenz Volkmann: Überlegungen zum Lernziel Medienkompetenz am Beispiel Musikvideoclips – Adelheid Schumann: Medienkompetenz durch Medienvergleich: Französische und deutsche Fernsehnachrichten im Französischunterricht.