Show Less
Restricted access

Ausdruck macht Eindruck

Bürgerliche Körperpraktiken in sozialer Kommunikation um 1800

Series:

Kirsten Frieling

Aus dem Inhalt: Körper als Bestandteil nonverbaler Kommunikation – Bedeutung des Körpers für Prozesse der Identitäts- und Gruppenbildung – Körper als Ausdrucksfläche bürgerlicher Charaktereigenschaften – Die bürgerliche Geschlechterordnung - Konzepte von Männlichkeit und Weiblichkeit um 1800 – Abgrenzungsfunktion des Körpers gegenüber anderen Gesellschaftsgruppen – Bedeutung des Körpers für eine bürgerliche Identität.