Show Less
Restricted access

Rußlanddeutsche Identitäten zwischen Herkunft und Ankunft

Eine Studie zur Förderungs- und Integrationspolitik des Bundes

Series:

Karsten Roesler

Aus dem Inhalt: Aspekte rußlanddeutscher Geschichte von 1955 bis zur Gegenwart: Nachkriegszeit als Neubeginn – Die Ära Gorbatschow – Jelzin und die Wolgarepublik – Aktuell-politische Problemkonstellation: Identitätsfindung und -wahrung im andersethnischen Umfeld – Politische Lösungskonzeptionen und Instrumentarien: Subvention versus Emigration im Problemfeld GUS – Politische Lösungskonzeptionen und Instrumentarien: Integration statt Isolation im Problemfeld Deutschland – Empirie: Methode, Konzeption, Realisation und Repräsentativität – Untersuchungsergebnisse: Angaben zur Person und Identität – Stimmungsbilder zur Förderungspolitik – Die Integrationspolitik in Deutschland im Spiegel der Ergebnisse – Agenda einer optimierten Förderungs- und Integrationspolitik.