Show Less
Restricted access

Roma und Sinti in Österreich nach 1945

Die Ausgrenzung einer Minderheit als gesellschaftlicher Prozeß

Series:

Barbara Rieger

Aus dem Inhalt: Zigeunerverfolgung vor 1938 – Nationalsozialistische Zigeunerverfolgung – Bekämpfung des Zigeunerunwesens nach 1945 – Heimkehrersituation im Burgenland – Ghettoisierung der Burgenland-Roma – Sinti und Roma als stigmatisierte Randgruppe in den Städten – Wandergewerbe und Ausgrenzung der fahrenden Roma und Sinti – Opferfürsorge – Anerkennung als Volksgruppe – Integration und Emanzipation der österreichischen Roma und Sinti.