Show Less
Restricted access

Die psychische Kausalität im Deliktsrecht

Series:

Till Ristow

Aus dem Inhalt: Einordnung der Problematik in den Deliktsaufbau – Schaden entsteht beim Zweitverursacher selbst – Schaden entsteht bei einem Dritten – Rechtsvergleichende Bemerkungen – Aufstellung einheitlicher Zurechnungskriterien – Auswirkungen der aufgestellten Zurechnungskriterien in der Praxis.