Show Less
Restricted access

«Ars Regnandi» – Regierungsstabilität und Herrschaftskrisen in Iberoamerika

Am Beispiel von Argentinien und Chile

Series:

Jaime Reyes-Alvarez

Aus dem Inhalt: Stabilitätstheorien - zum Diskussionsstand – Zivilstaat und Militärstaat: Ein Problem der Regierungsfähigkeit – Verfassung und Militär in Argentinien und Chile: Der Bruch mit dem liberalen Staat - ein Prozeß politischer Transformation und sozialer Mobilität – Der argentinische und chilenische Militarismus in den siebziger Jahren – Die politischen Ziele des Militarismus in Argentinien und Chile (1970-1990) – Die Wiederkehr zur Zivilregierung in den achtziger Jahren. Argentinien und Chile im Vergleich – Argentinien und Chile: Konflikt und Versöhnung.