Show Less
Restricted access

Deutsche und italienische Zivilrechtsgesetzgebung 1933–1945

Parallelen in der Rechtsetzung und gegenseitige Beeinflussung unter besonderer Berücksichtigung des Familien- und Erbrechts

Series:

Tassilo Englert

Aus dem Inhalt: Zivilrechtsgesetzgebung Deutschlands und Italiens in der Zeit von Nationalsozialismus und Faschismus 1933-1945 – Arbeiten der Arbeitsgemeinschaft für die deutsch-italienischen Rechtsbeziehungen – Familienrecht – Erbrecht – Codice Civile von 1942.