Show Less
Restricted access

Kindheit in der DDR

Dieter Kirchhöfer, Gerhart Neuner, Irmgard Steiner and Christa Uhlig

Der Sammelband vereinigt mehr als 30 Arbeiten zur Gestaltung von Kindheit in der DDR. Die Autoren, häufig selbst mitverantwortlich für die Gestaltung von Kindheitsverhältnissen in der DDR, wollen Aufschluss über die Konstruktion von Kindheit in der DDR, die Intentionen der Akteure und deren wechselseitige Beziehungen geben. Als Vertreter verschiedener Wissenschaftsdisziplinen bieten sie verschiedenartige mehr oder weniger kritische Eigensichten auf Kindheitsgestaltung an, die Denkangebote für die Gestaltung gegenwärtiger Kindheit darstellen könnten.
Aus dem Inhalt: Christa Uhlig: Soziale Emanzipation - der historische Bezug von Kindheit – Dieter Kirchhöfer: Kindheit in der DDR - Widersprüche einer spezifischen Moderne – Helga H. Hörz/Herbert Hörz: Individualitätsentwicklung contra Indoktrination? – Dieter Reiher: Religion und Kindheit – Ursula Schröter: Kindheiten im Spiegel von Frauen- und Kinderpolitik – Edith Ockel: Die Schwangerschaft im Spannungsfeld von Gesundheitsfürsorge, Gebärzwang und Entscheidungsrecht bei Abbruchswunsch – Ursula Boßdorf/Christa Grosch/Gerda Niebsch: Schutz der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen – Ilona Stolpe: Zur Rechtsstellung von Kindern im Zivil- und Familienrecht – Irmgard Steiner: Der Wandel der Familie – Lieselotte Ahnert: Bindungsbeziehungen in der frühen Kindheit – Erna Scharnhorst: Die Erziehung des Kindes in der Familie – Horst Kühn: Zur Reproduktion der Geschlechterrolle in der Ontogenese bei Kindern – Joachim Schille: Sexualerziehung – Gerhart Neuner: Kindorientierung versus Leistungsanspruch in der DDR-Schule? – Edith Ockel: Objektivierung psychophysischer Belastung und Belastbarkeit von Schulkindern – Lothar Rausch/Albrecht Hummel: Kindheit und Schulsport – Alexander Bolz: Partizipation und Instrumentalisierung in der Kinderorganisation – Dieter Kirchhöfer/Irmgard Steiner: Freizeit und Spiel – Erwin Andrä: Spielzeug für Kinder – Helma Hoerath: Kindermode – Nele Güntheroth: Wohnen und Sein - Kinderzimmer und Wohnvorstellungen in der DDR – Dieter Wiedemann: Medienkindheiten – Martina Weinland: Das Thema Kindheit und Jugend im Museum – Horst Kühn: Folgen von Elterntrennung und Familienreorganisation für die kindliche Entwicklung – Irmgard Zimmer: Kinder mit Entwicklungsschwierigkeiten im Kindergarten – Klaus-Peter Becker: Zur Rehabilitation im Kindesalter – Eberhard Mannschatz: Kinder in der Betreuung der Jugendhilfe – Gerlinde Mehlhorn/Hans Georg Mehlhorn: Das begabte Kind – Wolfgang Helfritzsch: Kinder und Leistungssport in der DDR – Jürgen Zinnecker: Nachwort – Irmgard Steiner: Kinderleben in der Statistik.