Show Less
Restricted access

Die GKV zwischen Ausgabendynamik, Einnahmenschwäche und Koordinierungsproblemen

Series:

Manfred Albring and Eberhard Wille

Aus dem Inhalt: Detlev Ganten: Molekulare Medizin: Fortschritt ohne Grenzen? – Eberhard Wille: Die wesentlichen Determinanten der Ausgabendynamik – Volker Ulrich: Demographische Effekte auf Ausgaben und Beitragssatz der GKV – Bernd Raffelhüschen/Stefan Fetzer/Stefan Moog: Die Nachhaltigkeit der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung: Diagnose und Therapie – Peter C. Scriba: Medizinisch-technischer Fortschritt als Outcome- und Ausgabenfaktor – Gerhard Schulte: Der Leistungskatalog der GKV im Wandel – Hans-Jürgen Ahrens: Der Leistungskatalog der GKV im Wandel - Anmerkungen aus praktischer Sicht – Jürgen Bausch: Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung im Wandel - Anmerkungen aus praktischer Sicht – Klaus Jacobs: Der Leistungskatalog der GKV im Wandel - Anmerkungen aus praktischer Sicht – Eckhard Schupeta: Einnahmenschwäche in der GKV – Doris Pfeiffer: Zur Veränderung der Versicherungspflicht in der GKV – Volker Leienbach: Zur Veränderung der Versicherungspflicht in der GKV – Peter Oberender: Zukunft der GKV: Erweiterung der Bemessungsgrundlage oder ordnungspolitische Reform? – Dieter Cassel: Kapitaldeckung und höhere Rentner-Beiträge zur ergänzenden Finanzierung demographischer Effekte in der GKV – Eckhard Knappe: Selbstbeteiligung der Patienten als Finanzierungs- und Steuerungsinstrument – Helmut Laschet: Versicherungsfremde Leistungen und Verschiebebahnhöfe – Andreas Meusch: Versicherungsfremde Leistungen und Verschiebebahnhöfe – Jürgen Wasem: Versicherungsfremde Leistungen und Verschiebebahnhöfe - Anmerkungen aus praktischer Sicht – Rolf Hoberg: Der Wettbewerb als Koordinationsinstrument in der ambulanten und stationären Versorgung – Franz Knieps: Kassenwettbewerb im Spannungsfeld von Patientenautonomie und Solidarität – Norbert Klusen: Kassenwettbewerb im Spannungsfeld von Patientenautonomie und Solidarität – Karl-Heinz Schönbach: Öffnung des Kollektivvertragsrechts und Übergang zu Einzelverträgen? – Manfred Richter-Reichhelm: Die GKV zwischen Ausgabendynamik, Einnahmenschwäche und Koordinierungsproblemen – Eugen Münch: Wettbewerbsoptionen im Rahmen der stationären Behandlung – Susanne Renzewitz: Wettbewerbsoptionen im Rahmen der stationären Behandlung – Helmut Altland: Wettbewerbsfelder zwischen Fachärzten und Krankenhäusern – Wolfgang Holzgreve: Der Leistungskatalog der GKV im Wandel - Anmerkungen aus praktischer Sicht.