Show Less
Restricted access

Schadensersatzhaftung börsennotierter Aktiengesellschaften für fehlerhafte Kapitalmarktinformation

"de lege lata</I> und "de lege ferenda</I>

Series:

Matthias Dühn

Aus dem Inhalt: Funktion und Wirkungsweise von Kapitalmarktinformation – Das Informationssystem der börsennotierten Aktiengesellschaft – Schadensersatzhaftung und Kapitalerhaltung – Grundfragen der Anspruchsbegründung und der Schadensberechnung – Haftung für fehlerhafte Regel-, Ad hoc- und freiwillige Kapitalmarktinformation – Kapitalmarktrechtliche Informationshaftung in den U. S. A. – Notwendigkeit und Grenzen kapitalmarktrechtlicher Informationshaftung de lege ferenda – Konkrete Ausgestaltung der Emittentenhaftung de lege ferenda – Emittentenhaftung versus persönliche Haftung der Organmitglieder – Grundprobleme der prozessualen Durchsetzung.