Show Less
Restricted access

Die Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas während der SED-Diktatur

Unter besonderer Berücksichtigung ihrer Observierung und Unterdrückung durch das Ministerium für Staatssicherheit

Series:

Waldemar Hirch

Aus dem Inhalt: Die Zeugen Jehovas – Beginn als Internationale Bibelforscher-Vereinigung – Staats-, Neutralitäts- und Glaubensverständnis – Zeugen Jehovas in der DDR/SBZ 1945-1990 – Verbot-Schauprozesse-Mission im Untergrund – Literaturschmuggel – Operative Gruppenvorgänge – Methoden der Zersetzung – Die Christliche Verantwortung: Oppositionsorgan des MfS – Aufbau eines nationalen und internationalen Netzwerkes der Stasi gegen Zeugen Jehovas – Kirchliches Interesse an CV – Splittergruppen und MfS.