Show Less
Restricted access

Kants Theodizeekritik

Eine Auseinandersetzung mit den Theodizeekonzeptionen von Leibniz und Kant

Series:

Kurt Appel

Aus dem Inhalt: Die Theodizee von Leibniz – Kontext – Monadenlehre: die Monade als Repräsentation; die Monade als Ich; die Monade als Kraft und substantiiertes Urteil; die prästabilisierte Harmonie der Monaden – Zur Theodizeekonzeption von Leibniz – Theodizee und Freiheit – Die prästabilisierte Harmonie von Natur und Gnade – Kants Theodizeekritik – Kants Kritik der Metaphysik als Ausgangspunkt seiner Theodizeekritik – Kant und Leibniz – Kants Theodizeeschrift – Zum Kantischen Zweckbegriff – «Authentische» und «Doctrinale» Theodizee – Die Postulatenlehre – Grenzen und Erkenntnisse von Kants Theodizee.