Show Less
Restricted access

Der elektronisch geschlossene Vertrag mit Schiedsabrede

Zulässigkeit und anwendbares Recht in nationalen und internationalen Schiedsverfahren

Series:

Bianca Natalie Baldus

Aus dem Inhalt: Teil I: Der elektronische Abschluss einer Schiedsvereinbarung – Zulässigkeit im nationalen und internationalen Kontext – Teil II: Materiell anwendbares Recht im Rahmen eines elektronisch geschlossenen Vertrages unter besonderer Berücksichtigung des § 1051 ZPO – Umfang der Rechtswahlfreiheit – Bestimmung des anwendbaren Rechts bei fehlender Rechtswahl; Untersuchung beider Aspekte sowohl im Hinblick auf den kaufmännischen Geschäftsverkehr als auch hinsichtlich etwaiger Verbraucherbeteiligung.