Show Less
Restricted access

Flächenrecycling als Instrument kommunaler Umwelt- und Standortpolitik

Rechtsrahmen und städtebaurechtliche Instrumente unter besonderer Berücksichtigung des Ruhrgebietes

Series:

Sigrid Deichmöller

Aus dem Inhalt: Flächenrecycling als umwelt- und standortpolitische sowie städtebaurechtliche Herausforderung – Tatsächliche Dimensionen des Flächenrecyclings – Rechtsrahmen des kommunalen Flächenrecyclings außerhalb des Städtebaurechts (Europarecht, Verfassungsrecht, einfaches Recht, insbesondere Bergrecht, Bodenschutzrecht, Raumordnungs- und Landesplanungsrecht, Bauordnungsrecht, Naturschutzrecht, Forstrecht, Immissionsschutzrecht, Recht der Umweltverträglichkeitsprüfung) – Rechtsrahmen des kommunalen Flächenrecyclings innerhalb des Städtebaurechts – Instrumentarium zur Verwirklichung von Flächenrecyclingmaßnahmen.