Show Less
Restricted access

Theorien des Wissensmanagements

Klaus Götz and Michael Schmid

Der Band hat die Nutzbarmachung von Wissensmanagement zur Optimierung und Beschleunigung von betrieblichen Innovationsprozessen zum Gegenstand. Ist die gezielte Nutzung von Wissen Voraussetzung für Innovation und Entwicklung? Welche theoretischen Ausgangspunkte müssen dabei berücksichtigt werden? Es werden neue interdisziplinäre Perspektiven des Wissensmanagements eröffnet. Dabei werden nicht nur unterschiedliche Zugänge und Konzepte vorgestellt, sondern auch Zusammenhänge und Interdependenzen untersucht. Die Leserin und der Leser erhalten in dem Band einen Einblick vor und hinter die Kulissen der aktuellen theoretischen Diskussion zum Wissensmanagement. Sie finden hier Anregungen für die Übertragung auf Ihre Praxis.
Aus dem Inhalt: Zugänge zum Wissensmanagement – Soziologie – Wettbewerb – Marketing – Human Resource – Kreativität – Innovation – System – Interdependenzen.